Viktorias Erfolgsgeschichte
Slider
„Ich überzeuge mit meiner Leistung.“

Ich trage gerne Schwarz, aber macht mich das zu einer klassischen Architektin? Gute Frage. Ich betrachte jedes Projekt individuell und will ein auf die Endnutzenden zugeschnittenes Gebäude entwerfen. Das ist meine Herangehensweise – und bisher hat die sich bei fabrikon gut eingefügt. Wenn alle Architekt*innen so vorgehen, dann bin ich wohl eine klassische Architektin.


Die Rahmenbedingungen bei fabrikon stimmen, das kann ich gar nicht anders sagen. Wir feiern gerne gemeinsame Erfolge, und auch wenn Corona das zurzeit natürlich ein wenig einschränkt, sind wir dennoch als Team nah beieinander. Durch die gute technische Ausrüstung war der Wechsel auf eine eher digital getriebene Arbeitsweise kein Problem für uns. Die Stimmung im Team ist gut: Wir gehen offen und ehrlich miteinander um, haben Spaß bei der Arbeit und haben den Willen, gemeinsam etwas zu erreichen. Auf dem Weg dahin lernen wir alle gerne Neues – und bleiben nie stehen.

Ein typisches Projekt durchläuft bei uns mehrere Leistungsphasen, die für sich gesehen sehr klar abgegrenzt sind. Dadurch gibt es nicht den typischen Arbeitsalltag, denn wir stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen, die wir dann gemeinsam im Team lösen müssen. Alle wissen, was zu tun ist, und treten organisiert an ihre Aufgaben heran.

Ich war die erste Architektin bei fabrikon – und ich freue mich darüber, dass bekannte Gesichter, die ich aus anderen Projekten kenne, jetzt auch zu fabrikon kommen. Es ist aber auch schön, neue Menschen willkommen zu heißen. Die Mischung aus familiärer Atmosphäre und leistungsorientiertem Arbeiten macht es auch bei herausfordernden Aufgaben einfacher, an die Sache zu gehen. Ich erinnere mich noch an das erste Lageplankonzept, die erste Stütze auf der Baustelle …

Als Unternehmen befinden wir uns in einem sehr spannenden Entwicklungsprozess und ich bin froh, dass ich das miterleben darf.

Viktorias Werdegang

  • Seit 2019 als Architektin bei fabrikon
  • Zwischenstation: 2014/2015 war Viktoria auf Weltreise und arbeitete zwischendurch in einem Architekturbüro in Sydney
  • 2008: Abschluss Architekturstudium (Universität Kassel)

Bau deine Zukunft – werde Teil unseres Teams!

Wir bieten gerade folgende Stellenangebote:

Berufseinsteiger

Bauspezialist / Berufserfahrene