Mathias Erfolgsgeschichte
Slider
„Meine Erwartungen wurden übertroffen.“

Die Arbeit bei fabrikon ist niemals langweilig: Wir sind eine bunte und vielfältige Mischung verschiedener Charaktere, die aus unterschiedlichen Altersklassen kommen und zugleich ein großes Fachwissen mitbringen. Das macht die Arbeit im Team einzigartig und zugleich sehr angenehm.

Ich war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Nach so vielen Jahren im Beruf hatte ich einfach riesige Lust, mal etwas Neues auszuprobieren: Ich wollte mich von alten Zwängen lösen, die ich in meinem vorherigen Job unweigerlich hatte. Dabei wollte ich meine Fähigkeiten auch neu unter Beweis stellen, mich an neue Aufgaben herantrauen und neue Wege gehen. In einem Unternehmen wie fabrikon ist das im Grunde genommen ja schon in der Struktur verankert. Kein Tag ist wie der andere, aber weil wir alle an einem Strang ziehen, sind alle Herausforderungen machbar.

Ich bin ein Projektleiter, der sich dank seiner Erfahrung auch gut in die Aufgabenbereiche eines Bauleiters denken kann. Zugleich habe ich ein Verständnis für Statik und einen architektonischen Anspruch. Nach so vielen Jahren in der Branche ist das einfach drin. Meine Erfahrung kann ich in die Erstellung und den Aufbau von Abläufen, Strukturen und Tools miteinbringen. Hier konnte ich viel Wissen in das Unternehmen tragen – alle haben etwas davon. Das gemeinschaftliche und partnerschaftliche Arbeiten kommt dann allen Projektbeteiligten, intern wie extern, zugute. Im Unternehmen verfolgen wir alle die gleichen Ziele, gehen aber aus unterschiedlichen Blickwinkeln an Projekte und Aufgaben heran. Das ist eine große Bereicherung, finde ich.

Wer Teamgeist und Humor mitbringt, ist hier bei fabrikon genau richtig. Wir gehen alle mit Ehrgeiz an unsere Projekte, schließlich tragen wir auch viel Verantwortung. Aber dank unserer Transparenz und der guten Kommunikation untereinander gelingt uns das auch immer wieder.

In meiner Welt sind alle willkommen. Das Umfeld bei fabrikon ist genau die richtige Art von kernig, um gemeinsam erfolgreich durch alle Projektphasen zu gehen.

Mathias Werdegang

  • Seit 2020 als Projektleiter bei fabrikon
  • Stationen als langjähriger Bauleiter und Projektleiter
  • 2007: Abschluss Bauingenieurstudium (Fachhochschule Magdeburg-Stendal)
  • Ausbildung zum Maurer

Bau deine Zukunft – werde Teil unseres Teams!

Wir bieten gerade folgende Stellenangebote: